JUMP IN

Arbeiten bei Ströer

Das erwartet Dich

Jump in!

Worauf Du Dich verlassen kannst – Unsere Werte

Unsere Werte

Du lebst unsere Werte

Du leistest Deinen Beitrag, unsere Vision und Mission zu erreichen. Du lebst den Ströer Spirit mit Leidenschaft.

Innovation

Innovation

Innovation gehört bei Ströer zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Wir versprechen: hier wird es nie langweilig!

Wachstum & Entwicklung

Wachstum + Entwicklung

Erfolg wird von den Mitarbeitern gemacht. Deshalb ist Ströer der Beitrag jedes einzelnen Mitarbeiters wichtig.

Qualität

Qualität

Durch die Kompetenz unserer Mitarbeiter übertreffen wir die Anforderungen unserer Kunden jeden Tag aufs Neue.

Wertschätzung

Wertschätzung als Basis

Fairness, Ehrlichkeit und Verbindlichkeit sind täglicher Anspruch im Umgang mit Kunden, Partnern und Kollegen.

Goodies

Unsere Goodies

Happy Working, Happy Feeling

Ob Kita und Friseur in Köln, Fitnessraum in Hamburg oder Kicker in Berlin: Wir bieten unseren Mitarbeitern unterschiedliche Goodies an allen Standorten. Das hängt zum großen Teil davon ab, wo unser Standort ist und wie viele Mitarbeiter sich dort begegnen. Ein paar Beispiele gefällig? Entdecke hier die unterschiedlichen Standorte.

STANDORTE ENTDECKEN

Entwicklung bei Ströer

JUMP UP!

Diesen Slogan haben wir gewählt, weil wir von Dir erwarten, dass auch Du bei uns rein”springst”. Initiative und Engagement sind unsere Grundvoraussetzungen. Denn wir wollen etwas bewegen.

Unsere Mitarbeiter sind das Wichtigste überhaupt. Wir möchten Dich daher nicht nur gewinnen, sondern auch Deine Entwicklung sicherstellen. Nachhaltig und erfolgreich.

Wir bieten Dir reizvolle Entwicklungsperspektiven in verschiedenen Unternehmensbereichen und -funktionen. Ob erst mit wenigen Jahren Berufserfahrung oder als erfahrene Führungskraft – unser Talent Management richtet sich an alle Mitarbeiter. Wir begleiten Dich mit vielen Angeboten und individuellen Maßnahmen systemisch auf Deinem Weg.

Wo immer Dein Ziel liegt, wir unterstützen Dich. JUMP UP!

MEHR ERFAHREN

Mit Frauen in Führung

Mit Frauen in Führung

Seit 2016 ist es aktiv: das Kölner Unternehmensbündnis MIT FRAUEN IN FÜHRUNG. Die Geschäftsleitungen von Kölner TOP-Unternehmen haben sich darin zur aktiven Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern in ihren Unternehmen verpflichtet.

Im Bündnis vertreten sind beispielsweise: REWE, DuMont, Kreissparkasse Köln, Sparkasse KölnBonn, WDR, Kliniken Köln, Jobcenter, Stadt Köln und natürlich Ströer.

Im Rahmen des Bündnisses stehen der Erfahrungsaustausch und die Netzwerkarbeit zwischen den beteiligten Unternehmen sowie gemeinsame Projekte zum Thema Frauenförderung an vorderster Stelle.
Außerdem bietet das Bündnis ein Cross Mentoring-Programm für Frauen an. Gemeinsam mit einer Mentorin oder einem Mentor – jeweils aus einem anderen Unternehmen – wird die Karriere geplant und der nächste Schritt vorbereitet.

Austauschen und Netzwerken

Wir bei Ströer lieben und leben Vielfalt. Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt haben wir uns dazu verpflichtet, Diversität weiter im Unternehmen zu verankern. Denn eine Vielzahl von Perspektiven und Meinungen bereichert das Unternehmen und sorgt für einen besseren Umgang miteinander und ein größeres Verständnis füreinander.
Netzwerke verbinden Menschen untereinander und schaffen Raum dafür, sich auszutauschen und miteinander zu wachsen.

LOUT – Unser LGBTQ+-Netzwerk

LGBTQ+ steht gleichbedeutend für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Intersexuelle und Queer – also für eine Vielzahl von sexuellen Identitäten und Orientierungen. Für alle Personen der LGBTQ+-Community sowie ihre Unterstützer:innen haben wir LOUT ins Leben gerufen.

LOUT soll Kolleg:innen die Möglichkeit bieten, sich im beruflichen Kontext über das Thema auszutauschen, sich zu vernetzen, sich für Projekte zu engagieren und Flagge zu zeigen. Unter anderem gibt es regelmäßige Treffen, an welchen jede:r namentlich oder anonym teilnehmen kann. Auf dem Programm stehen hierbei unter anderem spannende Gastvorträge und offene Gesprächsrunden. Aber es gilt: Alles kann, nichts muss. Denn am Ende entscheiden alle Teilnehmer:innen gemeinsam, wie sie das Netzwerk, das Miteinander und die Inhalte gestalten möchten.

LOUT – Unser LGBTQ+-Netzwerk

EmpowHer – Unser Frauen-Netzwerk bei Ströer

Kolleginnen fördern, unterstützen, ermutigen – oder eben „empowern“: Das ist das zentrale Ziel hinter unserem Frauen-Netzwerk EmpowHer. Eine Runde, bei der engagierte Kolleginnen sich gegenseitig motivieren, sich bei offenen Gesprächsrunden austauschen und Rat einholen können. Bei der sie voneinander lernen und gemeinsam wachsen können. Eine Hilfestellung, die vielen Frauen in puncto Karriere entgegenkommt.

Bei regelmäßigen Sitzungen können Frauen hier ihre Probleme und Erfahrungen miteinander teilen, sich weiterbilden und ihre Fähigkeiten gemeinsam erweitern. Denn: Alleine geht – zusammen geht aber immer besser!

 

Wir verpflichten uns

Frauen nach oben zu begleiten

Bewusstsein

Wir schärfen Bewusstsein.

Karriere

Wir fördern die Karriere von Frauen.

Chancengerecht

Wir vergüten chancengerecht.

Lebensqualität

Wir schaffen Lebensqualität.

Kooperation

Wir kooperieren.

Neue Netzwerke

Wir eröffnen Zugänge zu neuen Netzwerken.

Women into Leadership

Women into Leadership

Seit dem Jahr 2019 ist Ströer Mitglied des Cross-Mentoring-Programms Initiative Women into Leadership, kurz IWiL. Hiermit beteiligt sich Ströer aktiv  daran Frauen auf ihrem Weg #nachoben nachhaltig zu fördern und zu begleiten. Unsere Mentees werden Teil eines exklusiven Netzwerks von Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft, in dessen Mittelpunkt ein breiter Erfahrungsaustausch steht. Das Cross-Mentoring-Programm bietet unseren Mentees neben dem regelmäßigen Sparring mit einem persönlichen Mentor inspirierende Workshops und Networking-Sessions.

Soziales Engagement

Für die Ströer Gruppe ist gesellschaftspolitische Verantwortung ein zentraler Bestandteil unternehmerischen Handelns. Zahlreiche soziale Projekte unterstützt das Unternehmen seit seiner Gründung und verschafft den Anliegen eine breite Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

Der thematische Fokus liegt dabei auf den Bereichen Kinder und Jugend sowie Kultur.

MEHR ÜBER UNSERE PARTNERSCHAFTEN

Soziales Engagement