JUMP IN

Product Engineering & Technology

Zurück

Jump in!

Digital product development

Das neue Zeitalter der digitalen Produktentwicklung im Verlagswesen und in der Werbung

Ströer betreibt mit Marken wie t-online.de, Giga, kino.de oder watson die führenden digitalen Verlagsportfolios in Deutschland. Über unsere eigenen digitalen Assets hinaus vermarkten wir mehrere tausend Websites im deutschsprachigen Raum. Insgesamt besuchen mehr als 55 Millionen Unique User monatlich Ströer-eigene und -betriebene Websites wie t-online.de, Giga, watson, kino.de oder Kicker. Mit rund 200 Entwickler:innen auf der ganzen Welt entwickeln wir digitale Produkte, die den Nutzer:innen Spaß machen und eine wichtige Rolle in ihrem täglichen Leben spielen. Wir schaffen ein einzigartiges Ökosystem und helfen Web-Publishern, ihr digitales Werbeinventar bestmöglich zu monetarisieren. Unsere Engines sammeln Millionen von Datenpunkten und optimieren jeden Tag Tausende von Parametern.

 

Werbung in Echtzeit

Bei Ströer Labs in Berlin arbeiten wir an hocheffizienter Echtzeitwerbung. Wir sind zu 100% wissenschafts- und technologieorientiert und verarbeiten und analysieren riesige Datenmengen. Wir arbeiten an der Spitze von Big Data, maschinellem Lernen und Echtzeittechnologien und betreiben groß angelegte Implementierungen von Echtzeit-Webdiensten.

Wir entwickeln hochleistungsfähige Systeme mit geringer Latenzzeit. Wir sind zu 99% Backend. Wir sprechen hauptsächlich Java, JavaScript und C++, zudem nutzen wir auch Kafka, Aerospike und Redis. Wir erweitern ständig unser Repertoire an Big-Data-Verarbeitungsdiensten. Mit unserem Petabyte-großen Hadoop-Cluster verfügen wir über Tausende von Rechenkernen, die dir zur Verfügung stehen. Wir sprechen hauptsächlich Scala, Java und Python. Schlagworte sind: Docker, Kafka, Hadoop, Druid, Flink, Spark, Hbase.

Das Technical Partner Management ist verantwortlich für die Entwicklung und Programmierung neuer Werbeformate für die Ströer Digital Group. Wir begleiten unsere Partner:innen und Publisher bei der Integration in das Portfolio der Ströer Digital Group und leiten den technischen Aspekt der Werbeauslieferung auf Websites. Darüber hinaus helfen wir unseren Publishern und AdOperations bei Problemen während des Werbebuchungsprozesses oder bei der Auslieferung der Werbung an unsere Nutzer:innen.

Real-time advertising

Tech Departments

Tech Departments in der Out-of-Home-Organisation

 

Software Development

Der Bereich Software Development entwickelt nicht-standardisierte SaaS-Lösungen sowie auf den OOH-Markt zugeschnittene Services und Systeme für die klassischen Out-of-Home-Medien. Darüber hinaus unterstützen wir mit unseren Integration-Services-Lösungen den Weg von der On-Premise-IT-Landschaft zur hybriden IT-Landschaft und damit den Weg in die Cloud.

SCore

In SCore werden die bestehenden Anwendungen aus dem Out of Home (OOH)-Bereich schrittweise in einer neuen standardisierten Anwendungslandschaft aufgebaut. Das neue Tool wird Ströer dabei unterstützen, bestehende und neue Geschäftsvorfälle in einer skalierbaren Umgebung abzubilden und damit auch aktuelle Systembrüche zu beseitigen und die Anzahl der Schnittstellen zwischen Anwendungen zu reduzieren, was eine Voraussetzung für eine homogenere Datenhaltung und -nutzung ist.

Corporate Project and Process Management

Die Abteilung Corporate Project and Process Management unterstützt alle Abteilungen der Ströer Gruppe bei der Gestaltung neuer Strukturen oder Prozesse, bei der Optimierung bestehender Strukturen, bei der Digitalisierung/Automatisierung von Prozessen und bei der Planung und Umsetzung von Projekten, die sich mit organisatorischen, prozessualen und IT-Themen beschäftigen. Wir begleiten die Themen von der Idee bis zur Einführung.

EasyS

EasyS heißt die von der Group IT entwickelte Plattform für den lokalen Vertrieb, die das lokale Online- und OoH-Portfolio buchbar macht. Ziel ist es, den Vertrieb bei seiner täglichen Arbeit zu unterstützen, indem alle notwendigen Informationen und Abfragen auf einer Plattform gebündelt werden. Die Anwendung wird ständig weiterentwickelt, um den Kund:innen in Zukunft verschiedene Informationen und Self-Services anbieten zu können.

Arbeite mit einem Team und einem Tech-Stack, den du liebst

Bei Ströer ist die Technologie der Schlüssel zum Erfolg für alle unsere Produkte. Unser Ziel ist es, das bestmögliche Produkt für unsere Kund:innen und Anwender:innen zu schaffen. Daher unterstützen wir einen heterogenen und modernen Tech-Stack. Da wir in der AWS-Cloud arbeiten, versuchen wir immer, das richtige Tool für die jeweilige Aufgabe zu finden – sei es React, Node oder Go, Java oder Scala – und versionieren unseren Code auf GitHub. Gleichzeitig müssen unsere Teams beim Betrieb ihrer Anwendungen Verantwortung übernehmen. Sie bauen sie, sie betreiben sie!

Wir arbeiten mit Petabytes von Daten, um für unsere Kund:innen einen Mehrwert zu schaffen, und zwar in Echtzeit und mit hochleistungsfähigen Anwendungen, die die neuesten Technologien nutzen.

Team & tech stack

Do the right things

 

 

Erst die richtigen Dinge tun, dann die Dinge richtig tun

Bei Ströer vereinen wir unterschiedliche Menschen, Fähigkeiten und Ideen, um die besten Lösungen zu schaffen. Auf unserem Weg versuchen wir stets, Entscheidungen auf der Grundlage von Zahlen, Daten und Fakten zu treffen und nicht auf der Basis von Gefühlen.
Wir schätzen …

  • unsere Kolleg:innen so, wie sie sind.
  • das Konzept des Fairplay und handeln danach.
  • Flexibilität, Neugierde und Mitarbeiter:innen, die sich und andere weiterentwickeln wollen.

Wir sind an einem breiten Spektrum von Talenten interessiert, von Systemingenieur:innen über spezialisierte Softwareentwickler:innen bis hin zu Data Scientists.

Das sagen deine zukünftigen Kolleg:innen

 

“Tech Empowers Journalism”

“Every day we help millions of people to create their own opinion based on facts. In Order to support our journalists in their daily work, we are creating systems that help to focus on the creative part of journalism. Furthermore, we drive our products towards best in class implementations.”